BÜRODREHSTÜHLE

Für alle sitzenden Berufe ist der Bürosessel zu einem wichtigen Begleiter geworden. Darum sollte die Ergonomie und perfekt abgestimmte Einstellung nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Immerhin kann der Bürostuhl unsere Rückengesundheit entscheidend beeinflussen. Auch wenn man nur wenige Stunden in der Woche darauf sitzt, ist es extrem wichtig hier Haltung zu bewahren. Unsere Bürostühle gehören zu Recht zu den führenden Modellen. Denn sie können auf die individuellen Bedürfnisse und Körpereigenschaften eingestellt werden. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl, sowie bei der richtigen Einstellung Ihres Bürostuhles.

BANDSCHEIBEN BÜRODREHSTUHL

Wo liegt der Unterschied zwischen den einzelnen Modellen  ?
Wann spricht man von einem Bandscheiben Drehstuhl ?
Worauf sollte man beim Kauf eines Bandscheiben Drehstuhl achten ?
Wie viele Stunden sitzen Sie durchegehend auf dem Bürostuhl ?

Bürodrehstühle sind im Regelfall nach durchgehender Sitzdauer kategorisiert.
Die Herstellerangabe wird mit Stunden / Tag angegeben und beschreibt, wie lange die
maximale Sitzdauer auf dem Modell beträgt, ohne dass eine Störung des Wohlbefindens
oder möglicherweise langfristig eine Gesundheitsschädigung entsteht.
Bürostühle für den privaten Gebrauch besitzen eine empfohlene Sitzdauer von 2 bis 4 Stunden täglich.
Bürodrehstühle sollten für eine Sitzdauer von 8 Stunden / Tag empfohlen sein.

Aus Erfahrung können wir nachstehende Empfehlungen aussprechen:
Höhenverstellbarkeit stufenlos entsprechend angepaßt zu Ihrer Arbeitsplattenhöhe
Armlehnen Höhen / Seiten / Tiefen verstellbar
Mudensitzfläche neigbar und Sitztiefen verstellbar, für Bandscheiben geschädigte
Personen eventuell auch mit integriertem Sitzkeil +
3D Sitzgelenk für dynamische Sitzbewegung
Rückenlehne sollte sich entweder mittels 3D Gelenk mit Ihrer seitwärtigen
Körperbewegung mitbewegen oder zumindest Höhen verstellbar sein.
Der richtige Anpressdruck der Rückenlehne sollte progressiv wirken und
variabel auf das Körpergewicht einstellbar sein.
Die Arretierung sollte gelegentlich benutzt werden, um bei arretiertem Stuhl die
Haltemuskulatur des Körpers durch ein Sich-Nicht-Anlehnen zu fordern/fördern.
Lordosenstütze idealerweise Höhen verstellbar fördert im Rückenbereich die aufrechte Sitzhaltung.
Punkt Synchron Mechanik = Sitzpolster+Rückenlehne neigen sich gleichzeitg im
Verhältnis 1:3 (1=Sitzpolster : 3=Rückenlehne

Aktiv - dynamisches Sitzen
unser Körper ist nicht für langes Sitzen geeignet.......
daher sollten Sie darauf achten, daß Sie auch in sitzender Position
ständig in Bewegung bleiben - dynamisches Sitzen
Auftretende Rückenschmwerzen die durch nicht entspanntes also statisches Sitzen
ausgelöst werden, zu lindern oder sogar zu beheben, empfehlen Arbeitsmediziner
als einfachste Maßnahme das aktiv-dynamische Sitzen.
Dabei ist die Sitzposition nicht starr, sondern wird ständig geändert.
Dies wird durch bewegliche Sitzflächen und Rückenlehnen ermöglicht
bei WAGNER Stühlen wird dieses Bauteil als DONDOLA bezeichnet
Primär wird dadurch die Stützmuskulatur des Rückens trainiert,
was Rückenerkrankungen vorbeugt, zum anderen verbessert
die Wechselwirkung zwischen Belastung und Entlastung die
Nährstoffversorgung der Bandscheiben.
Stühle mit den oben genannten Mechanikelementen fördern
das aktiv-dynamische Sitzen sowohl seitlich als auch nach vorne und hinten.

Darauf sollten Sie achten !

Verarbeitung / Lebensdauer / Prüfzeichen
Marken Stühle unterliegen hohen Auflagen durch Behörden.






 




































 


TOP
Preiswertes Einstiegs Modell in die Welt der
Markenstühle von  WAGNER living.
Dieser Stuhl verfügt über alle relevanten
Einstellmöglichkeiten sowohl auf Körpergröße,
Gewicht und Sitzhaltung des Anwenders!
Lange Nutzungsdauer (bis zu 15 Jahren)
5 Jahre Hersteller Garantie*
zeichnen dieses Qualitäts Produkt aus!
Produkt Anfrage